Tutorials PI 12

Webdesigner gesucht?
Hobby Webdesign aus Rostock

Tutorial zum Erstellen von zerrissenen Bildern in PhotoImpact 12

Um ein Foto aussehen zu lassen, als wäre es zerrissen bzw. durchgerissen worden, gibt es mehrere Möglichkeiten, wobei ich an dieser Stelle aber nur eine sehr einfache Vorgehensweise beschreiben möchte. Wer sich mit dem Thema beschäftigt, wird durch Ausprobieren schnell weitere Möglichkeiten zur Verfeinerung der Risse und Anwendung weiterer Effekte finden können.

Foto Foto

In PI 12 ein Foto laden und gleichzeitig eine leere Leinwand öffnen. Diese sollte etwas größer sein, als das Foto, damit genügend Platz für das Bearbeiten vorhanden ist.

Foto

Dann den linken Teil des Fotos mit dem Lasso in einer zick-zack-förmigen Linie umranden. Ich habe es hier in diesem Beispiel aus Zeitgründen nur recht grob ausgeführt, aber je enger man mit dem Lasso die Punkte setzt, je feiner und besser aussehend ist dann der Riss. Anschließend rechte Maustaste drücken und die Option "In Objekt umwandeln" anklicken. Nun lassen sich mit Kopieren und Einfügen nacheinander beide Bildhälften in die leere Leinwand übernehmen.

Das linke Teilbild wird nun noch mit der Funktion "Drehen" ein wenig nach links gekippt und entsprechend ausgerichtet, je nachdem wie weit auseinander der Riss auf dem nunmehr neuen Gesamtbild dargestellt werden soll. Übrig gebliebene, störende Ränder werden mit dem Radierer korrigiert, und anschließend wird das neue Bild abgespeichert.


Übersicht aller Tutorials für PI 12

Die Übersicht aller Tutorials können Sie auf der nachfolgenden Seite finden:

Tutorials PI 12

Anzeigen