Webdesign Rostock

Webdesigner gesucht?
Hobby Webdesign aus Rostock

Homepageerstellung, Homepagegestaltung, Anfertigung von Internetseiten in Responsive Webdesign für den professionellen Internetauftritt, welche Grundsätze für eine Internetpräsentation sollten Beachtung finden - auf dieser Seite finden Sie einige Informationen und Tipps...

Tipps für den Internetauftritt

Die eigene Homepage, Erstellung von Webseiten und Tipps für die Internetpräsentation

Firmen, Vereine, Freiberufler etc. nutzen immer mehr die Möglichkeit, sich und ihr Leistungsspektrum auf einer Homepage zu präsentieren sowie mit Kunden, Interessenten, Geschäftspartnern und vor allem mit potentiellen Kunden weltweit via Internet in Kontakt zu treten. Ohne zu Googeln läuft heutzutage so gut wie gar nichts mehr. Kaufentscheidungen werden vielfach spontan im Internet getroffen. Immer mehr potientielle Kunden suchen im Netz nach einem Handwerker, einem Dienstleister, nach einer Arztpraxis, nach einem Shop, nach Angeboten und entsprechenden Informationen. Mit einer Website ermöglichen Unternehmer bestehenden und vor allem neuen Kunden eine direkte Information und unabhängig von Öffnungszeiten die sofortige Kontaktaufnahme zu ihren Unternehmen.
Auch Privatpersonen machen immer mehr von der Möglichkeit Gebrauch, mit einer Internetpräsenz ein breites Publikum erreichen zu wollen. Private Homepages können Verwandten, Kollegen, ehemaligen Schulkameraden, Freunden und Bekannten ein Stück weit Einsicht in den Verlauf des Lebens, in Interessen und Hobbys gewähren und können dazu beitragen, alte Freundschaften neu aufleben zu lassen, aber auch neue Leute kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die auf der Homepage veröffentlichen Themen mit interessierten Mitmenschen auszutauschen. Insofern ist für viele heutzutage eine eigene Homepage nicht mehr wegzudenken, und so manch einer hat auch zu unterschiedlichen Themen mehrere Websites im Netz. Für private Homepages gelten die gleichen Aspekte wie für kommerzielle Webseiten.
Anzeige

Folgende Grundsätze für eine Internetpräsentation sollten Beachtung finden

Wer sich selbst eine Website erstellt, sei es per HTML und CSS oder per angebotener Baukasten- und CMS-Systeme, sollte beachten, dass es einige nicht zu vernachlässigende Grundsätze dafür gibt:

  • Die Website sollte übersichtlich gestaltet sein und über eine klare, möglichst intuitive, logisch aufgebaute Navigation verfügen. Stellen Sie durch interessante und zum Thema Ihrer Homepage passender Texte genügend Informationen bereit. Es ist wichtig, hochwertige Texte zu verfassen, die nicht nur kurzfristig von Interesse sind und daher nur kurzzeitig Besucher auf die Website bringen. Ebenso ist es wichtig, die Texte für die Suchmaschinen optimal zu publizieren.
  • Es muss dafür gesorgt werden, dass die Internetuser die Homepage im Internet finden können. D.h. die Suchmaschinen müssen Ihre Homepage in den aufgelisteten Ergebnisse möglichst in einer guten Position anzeigen. Vermeiden Sie doppelten Content, den Suchmaschinen überhaupt nicht mögen, sorgen Sie stattdessen für Backlinks von befreundeten sowie von thematisch verwandten niveauvollen Internetseiten, die selbst viel Content enthalten.
  • Nehmen Sie auch ausreichend Suchbegriffe, die von Nutzern in Suchmaschinen eingegeben werden könnten, in Ihre Texte mit hinein. Es fördert das Anzeigen Ihrer Homepage in den Suchmaschinenergebnissen. Aber übertreiben Sie dabei nicht. Und denken Sie daran, dass ein reines Grafikdesign mit nur spärlichem Text Nachteile für das Anzeigen Ihrer Internetpräsentation mit sich bringen kann.
  • Beschreiben Sie im Seitentitel und in der Hauptüberschrift den Inhalt Ihrer Seite, was sowohl für die Benutzer, aber auch für die Suchmaschinen sehr hilfreich ist und den Erfolg einer Website mit ausmacht.
  • Platzieren Sie mehrere Überschriften in Ihre Webseiten. Es sorgt für Übersichtlichkeit. Die wichtigsten Suchbegriffe sollten ebenfalls in den Überschriften mit untergebracht sein.
  • Inhalt und Design müssen zusammen passen. Die Homepage muss der Corporate Identity der Firma entsprechen. Die Web-Adresse der Homepage sollte auch in das Briefpapier und in Visitenkarten aufgenommen werden.
  • Es sollte alles vermieden werden, was einen eher unordentlichen Eindruck machen könnte, denn die Website stellt eine Visitenkarte im Internet dar, und der erste Eindruck ist zumeist entscheidend. Auch auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik sollte Wert gelegt werden. Es heißt, dass Google auch dies künftig oder bereits jetzt schon mit bewertet.
  • Ebenso sollte auf der Homepage auf alles verzichtet werden, was den Seitenbetreiber mit dem Wettbewerbs-, dem Markengesetz und dem Urheberrecht in Konflikt bringen könnte. Veröffentlicht werden sollte nur lizenzfreies, professionelles und möglichst eigenes Bildmaterial. Und natürlich auch selbst erstellte und nicht von anderen Webseiten kopierte Texte.
  • Und nicht zuletzt sollte im Interesse der Barrierefreiheit auf eine größtmögliche Validität der Webseiten nach den W3C Standards geachtet werden. Leider lässt sich bei Einbindung von Flash-Elementen (u.a. auch Werbebanner) nicht immer ein valider Code erzielen, so dass auch diesbezüglich weniger oft mehr ist.
  • Sobald Ihre Homepage im Netz ist, nutzen Sie alle für Sie geeigneten Maßnahmen, um Ihre Website bekannt zu machen. Zum Thema Marketing, Werbung und Online-PR können Sie interessante Informationen auf www.homepages-tipps.de finden.
  • Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihre Homepage nicht sofort auf den besten Positionen in Suchmaschinen angezeigt wird, denn gute Platzierungen selbst mit einem SEO optimierten Content erhält man nicht über Nacht, und es dauert seine Zeit.


Über Layout und Design

Einige Informationen über Layout, Design, Strukturen, Anordnung der Web-Elemente etc. finden Sie auf der nachfolgenden Seite:

Mehr lesen

Anzeigen