Webdesign Rostock

Webdesigner gesucht?
Hobby Webdesign aus Rostock

Lesen Sie nachfolgend, wie sich Musik Player in Webseiten verwenden lassen, sich Sound in eine Homepage einbinden lässt und welche Ansichten Pro und Kontra bzgl. Hintergrundsound in Websites bestehen...

Verwenden und Einbinden von Sound bei der Homepageerstellung

MP3-Datei einbinden

Die einfachste Methode, um einen Song auf einer Website zum Anhören bzw. zum Download anzubieten, lässt sich mit einer Direkt-Verlinkung zur MP3-Datei realisieren, wie z.B. hier: wald.mp3. Der Webseitenbesucher kann den Titel in seinem Mediaplayer abspielen. Dazu geben Sie einfach folgende Zeile an der gewünschten Stelle in den HTML-Quelltext ein und ersetzen die xxxx aus diesem Beispiel mit dem Namen Ihrer MP3-Datei: Grafik

Musik Player einbinden

Im Netz sind verschiedene Code-Generatoren zu finden, um sich einen Musik Player in eine Webseite einbinden zu können. Es gibt zahlreiche kostenfreie Player, die Musikdateien im Format MP3, WAV und MIDI wiedergeben und sich in die eigene Homepage einfügen lassen. Bei den meisten Anbietern wird der einzufügende Code gleich mit erzeugt, so dass dieser dann jeweils in die eigene Homepage eingebunden werden kann, wie beispielsweise der Player von EMFF. Sie können im dem nachfolgenden Musik-Player den von mir erstellten mp3-Titel "Ostsee" an- und auch wieder ausschalten.



Es handelt sich um einen flashbasierten MP3-Player, der sich unproblematisch in eine Webseite einbinden lässt. Im Code-Generator lassen sich alle Eigenschaften des Players einstellen, so dass der fertig generierte Code über kopieren und einfügen in die eigene Homepage eingebunden werden kann.
Der Code für den obigen Player sieht folgendermaßen aus:

Grafik
Anzeige

Wo gibt es den EMFF-Player?

Auf der Seite "Easy Musicplayer For Flash" unter http://emff.sourceforge.net/ können Sie sich den Flash-Player Ihrer Wahl aussuchen und den Code für das Einbinden in Ihre Website generieren lassen. Der Player ist kostenlos und gibt MP3-Dateien wieder. Und dies hier ist ein weiteres Beispiel für einen persönlich angepassten, in validem Code farblich in Violett erstellten EMFF Musik Player, bei dem Sie den von mir erstellten Sound ebenfalls an- und auch wieder abschalten können. Hinzu kommt bei diesem Musik Player, dass sich vom Hörer der MP3-Datei auch die Lautstärke individuell regeln lässt.



Falls man den Autostart aktiviert, sollte unbedingt gut sichtbar im Player die Lautstärkeregelung bzw. der Button zum Abschalten des Sounds vorhanden sein. Wer sich davon genervt fühlt, kann den Sound dann sofort im Player leiser stellen oder auch ganz ausschalten.

Hintergrundsound Pro und Kontra

Die Meinungen über Sound in einer Website gehen auseinander. Hintergrundmusik auf Webseiten kann eine Homepage durchaus aufwerten, jedoch sollte man bedenken, dass sich viele User auch davon gestört fühlen, sofern beim Besuch einer Webseite automatisch Musik abgespielt wird. Gibt es zudem für den Webseitenbesucher keine Möglichkeit, den Hintergrundsound leiser zu stellen bzw. ganz abzuschalten, führt dies nicht selten dazu, dass der Webseitenbesucher die Homepage sofort wieder verlässt. Außerdem, wenn man Musikdateien in seine Homepage einfügen möchte, so sollten einige Grundsätze unbedingt Beachtung finden.

Daran sollten Sie denken:

  • nur GEMA-freie oder selbst erstellte eigene Musik einfügen
  • die Größe der Musikdatei möglichst klein halten
  • nach Möglichkeit keinen Autostart für das Abspielen der Musikdatei verwenden
  • einen Player mit gut sichtbarem Ein- und Ausschalter einfügen
  • auf die Funktionalität des Players in den unterschiedlichen Browsern achten
  • W3C-konform einfügen, d.h. auf einen validen Code bei der Einbindung von Player und Musikdatei in die Webseite achten
Anzeige

Urheberrechte beachten

Auch Musikkompositionen sind urheberrechtlich geschützte Werke. Auf der Website http://de.wikipedia.org/wiki/GEMA-freie_Musik lässt sich diesbezüglich alles nachlesen. Da die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz der Urheberrechte einzuhalten und auch GEMA-freie Musiktitel zumeist nur kostenpflichtig zu erhalten sind, binde ich grundsätzlich nur von mir selbst erstellte Titel in Webseiten oder von mir angefertigte Videos ein.


Möchten Sie einige Hörproben anhören?

Welche Software ich für die Musikproduktion verwende sowie einige Beispiele und Hörproben von mir erstellter Musiktitel, mehr dazu auf nachfolgender Seite:

Mehr lesen

Anzeigen