Rostock an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Rostock - Stadt der sieben Wahrzeichen


Bilder von Rostock und Warnemünde

  • Söben Toern to Sint Marien Kark,
  • söben Straten bi den groten Markt,
  • söben Doren so dar gaen to Lande,
  • söben Kopmannsbrüggen bi dem Strande,
  • söben Toern so up dat Rathus stan
  • söben Klocken so dakliken slan,
  • söben Linnböm up den Rosengoern
  • dat sin de söben Rostocker Kennwohrn!

Rostock hat seinen Einwohnern und Gästen insgesamt viel zu bieten. Die Hansestadt an der Ostsee ist nach Kiel und Lübeck die größte Hafenstadt an der deutschen Ostseeküste. Rostock liegt am Unterlauf und der Mündung des Flusses Warnow, ist eine kreisfreie Stadt im Norden von Deutschland und bislang mit rund 205.000 Einwohnern (Stand von März 2015 laut Angaben des Einwohnermelderegisters der Hansestadt Rostock) die größte Stadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Ein Besuch in Rostock und Warnemünde ist zu jeder Jahreszeit lohnenswert.


Werbung


Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock

animierte Grafik

Rostock hat die jüngsten Einwohner im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Aber wie auch in anderen Bundesländern, so wird auch die Rostocker Bevölkerung immer älter. Und so ist mittlerweile rund jeder vierte Rostocker Einwohner 65 Jahre alt oder älter.

Kennzeichnend für Rostock ist ansonsten nicht nur das Autokennzeichen HRO, sondern ist in erster Linie die direkte Lage an der Ostsee mit ihrem ausgedehnten Sandstrand und der Steilküste. Selbst bei weniger gutem Wetter und einer nordisch steifen Brise, also bisschen Wind, macht ein Strandspaziergang in der richtigen Kleidung oder eine Wanderung durch unseren Küstenwald unendlich viel Spaß und bringt pure Erholung in der Natur und an der frischen sowie sehr gesunden jodhaltigen Meeresluft.


animierte Grafik

Rostock steht auch für die jährlich stattfindende Hanse-Sail, Warnemünder Woche, für den Kreuzfahrthafen, den Yachthafen, für den Stadthafen und den Seehafen, für Schiffbau, Marine, die Universität, für Architektur in Backsteingotik, für Tourismus, Fischerei, Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie.

Auch die zahlreichen Rostocker Sportvereine, der Rostocker Zoo, der Botanische Garten mit mehr als 5000 verschiedenen Pflanzenarten, der Christopher Street Day und nicht zuletzt auch das Rostocker Theater und die Kleinkunstbühnen zeichnen Rostock aus. Erwähnenswert sind auch die Kunsthalle am Rostocker Schwanenteich sowie diverse Museen, wie z.B. das Schifffahrtsmuseum, Traditionsschiff Typ Frieden und das Betonschiff Capella sowie das Kulturhistorische Museum, das Heimatmuseum, die Stasi-Gedenkstätte und zahlreiche Galerien.


Werbung



Rostocker Sehenswürdigkeiten

Sehenswert für Rostock-Touristen, aber auch für Einheimische, sind vor allem die Petrikirche, Nikolaikirche und Marienkirche sowie das Kloster zum Heiligen Kreuz, das Kröpeliner Tor, Kuhtor und Steintor, die mittelalterliche Stadtmauer, die in mehreren Abschnitten erhalten ist, der Lagebuschturm, die Fischerbastion, das Ständehaus, Hausbaumhaus und die Wieckhäuser, insgesamt die östliche und nördliche Altstadt mit dem Stadthafen.

Eine erlebnisreiche Innenstadt lädt zum Bummeln und Shoppen ein, eine moderne, bunte und weltoffene City mit zahlreichen Geschäften, Markttreiben und vielen Gastronomieeinrichtungen. In modernsten Einkaufscentern lässt sich bei uns gut shoppen, in diversen Restaurants hervorragend speisen und in zahlreichen maritimen Kneipen in gemütlicher Atmosphäre ein Bierchen genießen.




www.rostocker-seite.de

Auf meiner Website rostocker-seite.de können Sie viele weitere, ausführlichere und interessante Informationen über die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, auch über Shopping, Gastronomie und Events finden:

Mehr lesen

Regionale Rostocker Küche

Eine Rostocker Küche in dem Sinne gibt es nicht, denn die tradionelle Küche in Mecklenburg-Vorpommern und somit auch in Rostock ist typisch norddeutsche, bodenständige und deftige Hausmannskost. Gehobene Küche für Gourmets und Genießer sowie auch Fast- und Fingerfood sind natürlich ebenso anzutreffen und in Rostock genauso beliebt, wie überall. Eines meiner Mecklenburger Lieblingsgerichte ist "Himmel und Erde". Auf nachfolgender Seite können Sie einige meiner Lieblingsrezepte finden:

Mehr lesen

Werbung