Webdesign Informationen & Tipps für die Homepage

Wann ist eine Website erfolgreich?

Eine Website kann erst dann als erfolgreich angesehen werden, wenn sie einen guten Besucherstrom (Traffic) zu verzeichnen hat. Und dieser lässt sich erzielen, indem man eine technisch einwandfrei funktionierende, den Qualitätskriterien sowie den international geltenden Webstandards entsprechende Website im Netz hat und dafür sorgt, dass die Homepage durch entsprechendes Online-Marketing bekannt wird, stets entsprechend aktualisiert und von Besuchern dementsprechend gut aufgesucht wird. Es ist reine Fleißarbeit für einen Webseitenbetreiber, die sich aber letztlich lohnt!

Werbung



Werbung ist die halbe Miete

Vorrangig trifft dies auf gewerblich tätige Webseitenbetreiber zu, die mit ihrem Online-Angebot Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, Kunden informieren und potentielle Kunden ansprechen wollen. Aber auch private Webseitenbetreiber sollten durch geeignete Werbemaßnahmen ihre Homepage im Web bekannt machen. Denn ein Online-Angebot, von dem niemand weiß, eine Website, die nicht bekannt ist, wird auch niemand gezielt besuchen. Allein mündliche Werbung ist nicht erfolgsversprechend, zumal dann nicht, wenn sich URL und Domain-Name nicht ganz so einfach merken lassen. Es ist notwendig, dass Sie durch spezielle Maßnahmen auf Ihre Internetpräsenz und deren Inhalte aufmerksam machen, das Online-Angebot in geeigneter Weise bewerben, darauf hinweisen, um somit die Nachfrage zu wecken und Interessenten zum Besuch Ihrer Website anzuregen.

Werbung


Wie lässt sich die eigene Website bekannt machen?

Es gibt viele Möglichkeiten, um auf die eigene Homepage aufmerksam zu machen und damit den Bekanntheitsgrad der Website zu steigern. In der realen Welt wird dies von Firmen zumeist über Printmedien, wie z.B. Visitenkarten, Broschüren, Plakate, Flyer und andere Werbemaßnahmen realisiert. Aber auch in der virtuellen Welt ist Öffentlichkeitsarbeit enorm wichtig. Neben kostenpflichtigen Möglichkeiten, im Internet Werbung zu betreiben, gibt es auch diverse kostenfreie Möglichkeiten:

  • Für einen natürlichen Linkaufbau sorgen
  • Einträge in Webkataloge, Webverzeichnisse, online Branchenbüchern und Auskunftsdiensten, bei Bookmark-Dienstleistern etc. vornehmen
  • Soziale Netzwerke nutzen
  • Gästebücher für Einträge nutzen
  • Foren, Chats, Blogs nutzen
  • Einen eigenen Blog erstellen, RSS-Feeds anbieten
  • Newsletter per E-Mail anbieten
  • Veröffentlichungen auf Presseportalen vornehmen
  • Infografiken publizieren
  • Videomaterial publizieren

Zusammenfassend bedeutet dies, je mehr Online-Public-Relations Sie betreiben, je mehr Veröffentlichungen Sie über Ihr Online-Angebot im Internet auf verschiedensten Portalen und Internetseiten vornehmen, je bekannter werden Sie sowohl als Person bzw. als Unternehmen, je besser wird Ihre Homepage im Web gefunden und je mehr Webseitenbesucher können Sie verzeichnen. Beachten Sie jedoch bei all dem immer die gesetzlichen Vorschriften.

Wenn Sie sich über das Thema, wie sich eine Website bekannt machen lässt und Besucher auf die Homepage gebracht werden können ausführlicher informieren möchten, dann schauen Sie gern auf meine Website www.homepages-tipps.de, wo Sie einige Erläuterungen und Tipps bzgl. Marketing, Werbung und Online-PR finden können...

Mehr lesen

Werbung